Über mich


Beate Luger | Gründerin Pilates Luger

Beate Luger

Hohenems, Vorarlberg, Jahrgang 1965

Mein Weg zu Pilates

Mit 2 Jahren wurden eine Beinlängendifferenz von 2,4 cm bei mir gemessen. Durch  mehrere Operationen am Oberschenkel ergab sich eine Bewegungseinschränkung im Hüftgelenk. Im Laufe meiner Lebensjahre kamen weitere Bewegungseinschränkungen hinzu. Erst durch Yoga und meine verschiedensten Ausbildungen, konnte ich meine Situation spürbar verbessern. Vor ein paar Jahren begegnete ich dann einem wunderbarem Training Namens “Pilates”. Diese ganzheitliche Methode verhalf mir wieder zu mehr Beweglichkeit und hat mich in seiner Wirkung so fasziniert, dass ich mein Wissen an meine Kunden weiter geben möchte und mich dadurch zur Trainerin ausbilden ließ. Mein persönlicher Erfolg, wie die Erfahrungen meiner Kunden, überzeugen mich immer wieder, aufs Neue.


“Der Weg ist das Ziel”  (Konfuzius)


Ausbildungen

  •  BASI® Matwork und Studio Trainerin
  •  Alpinpädagogik
  •  Klettern als Gesundheitsförderung
  •  BAFL-Wien – Staatlich geprüfte „Erwachsenen Fit“ Lehrwartin
  •  Übungsleiterin Sportklettern
  •  Akademie Perform Sports – Nike Dynamic Instruktorin
  •  Somatics Academy – Faszien Fitness Trainerin

Ausbildung speziell für Kinder

  • Kinder- und Jugendyoga RCYS - Registered Children`s Yoga School bei Sibylle Schöppel

Zertifikate

  • Pilates- Master Class
  • Pilates-HANDS ON wie korrigiere ich RICHTIG
  • Pilates und der Beckenboden
  • Pilates-Back to the Roots -mit Anatomie
  • Pilates mit dem Theraband
  • Pilates & Atembewusstheit
  • Pilates-Stundenaufbau in der Wirbelsäulenreha
  • Pilates-Update your Trainerskills
  • Pilates und Pezziball
  • Haltungs-Analyse mit dem “Posture Analysis System” und Funktions-Testung Muskulatur
  • Standing Pilates
  • Wirbelsäulen Gelenkmethode “Die Breuß Massage”, “Die Methode Dorn”
  • Fortbildung Matte und Gerätetraining by Clare Dunphy (USA)
  • Pilates mit dem Triadball
  • Anatomische und funktionelle Aspekte des Rumpfes (Romed Hörmann Innsbruck)
  • Principles of Bio Mechanical, Hands on und Chair  mit Bob Liekens (USA)
  • Klassische Methode mit Tony Rockoff